Molekulardiagnostische Fragestellungen? Wir sind für Sie da!

Viele Fragen können heute mit modernen molekulardiagnostischen Methoden beantwortet werden: 

  • Sie haben Sorge, eine genetische Veranlagung für eine in Ihrer Familie häufige Erkrankung zu haben?
  • Sie wollen wissen, ob Ihre Krankheit an Ihre Kinder vererbt werden kann?
  • Sie fragen sich, welche Therapie für Sie die richtige ist?

Die Beantwortung dieser Fragen ist heute leider nicht für jede Krankheit möglich. Aber bei bestimmten Krebserkrankungen bietet die Molekulardiagnostik viele neue Möglichkeiten.

Was wir für Sie tun können

So kann beispielsweise eine genetische Veranlagung für Brust- und Eierstockkrebs leicht nachgewiesen werden. Auf dieser Basis können Maßnahmen ergriffen werden, um der Erkrankung vorzubeugen, das Einsetzen der Erkrankung zu verzögern oder die Erkrankung frühzeitig zu erkennen, wenn die Heilungschancen größer sind.

Bei bestimmten Formen von Eierstockkrebs kann die Wirksamkeit moderner Arzneimittel vorhergesagt werden. So wird gewährleistet, dass nur die Patienten eine Therapie erhalten, die mit großer Wahrscheinlichkeit davon profitieren werden. Unnötige Nebenwirkungen werden so effektiv vermieden.

Haben auch Sie eine solche Fragestellung? Wenden Sie sich gern an uns.